Sie sind nicht angemeldet.

EmiFR

White Platinum (HM)

  • »EmiFR« ist weiblich
  • »EmiFR« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 142

Name: Emi

Wohnort: Riegel

  • Nachricht senden

1

Freitag, 24. Februar 2012, 13:40

Frage zur Körperform / Topline Halfmoon

Hallo liebe "Profis"!

Nachdem ich nun die IBC Standards studiert habe und auch hier nach Tags wie "Körperform" oder "Topline" gesucht habe, weiß ich immer noch nicht, was eine "gute" bzw. "schöne" Körperform ist. Ich weiß, was MIR gefällt, eben diese eher langezogene Ellipsenform. Aber ich sehe immer wieder große Unterschiede bezüglich der "Topline" (ich vermute, dass damit die Rückenline bezeichnet wird).

Also man stelle sich einen HM seitlich betrachtet vor. Ziehe ich (natürlich nur imginär) eine Linie vom Auge zur Mitte des Ansatzes der Caudale (man verzeihe mir bitte die noch fehlende korrekte Terminologie), so entsteht für mich bei manchen Tieren der Eindruck, als hätte die Rückenlinie einen leichten Buckel im Bereich hinter dem Kopf, bei anderen hingegen ist diese relativ flach.

Woran erkenne ich also nun einen GUTEN Fisch?

Herzliche Grüße
Emi

pesca

Querfeldein

  • »pesca« ist weiblich

Beiträge: 139

Name: Lainne

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

2

Freitag, 24. Februar 2012, 14:15

Hi Emi,
ja die Buckelköpfe gibt es tatsächlich, allerdings ist das eine Nebensache, die nicht (glaub ich) bewertet wird. Alles in allem soll die Länge des Körpers so wie auf dem Foto sein. Dafür ist die Kopfform nicht erheblich. Ohne Buckel sind die Fische natürlich schöner und "formiger" anzusehen.

LG, Lainne
»pesca« hat folgendes Bild angehängt:
  • ibc-Dorsale1.jpg
Liebliche Grüße, Lainne


Zur Zeit:
1x Veiltail eigene Nachzucht
1x Trad. Plakat Bock

EmiFR

White Platinum (HM)

  • »EmiFR« ist weiblich
  • »EmiFR« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 142

Name: Emi

Wohnort: Riegel

  • Nachricht senden

3

Freitag, 24. Februar 2012, 14:20

HAH! Buckelköppe! Das fiel mir auch als erstes ein.

Also ist der Buckel/die Topline wirklich irrelevant?

Dankeschön Lainne. Da in meinem Badezimmer vor meinem inneren Auge schon etliche Sepbecken mit eleganten kleinen Unterwwasser-Schneeflocken stehen, ist mir sowas natürlich wichtig. %-))

Herzliche Grüße
Emi

pesca

Querfeldein

  • »pesca« ist weiblich

Beiträge: 139

Name: Lainne

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

4

Freitag, 24. Februar 2012, 14:27

Hihi,
ja ich habe, muss ich zugeben, auch immer bei den Importfischen (Bei den Beispielen) geschaut, wie der Kopf aussieht, statt auf Flossen und Farbe zu vertrauen. Ehrlich gesagt, man könnte fast neidisch werden, wenn ich ein größeres Zimmer und soviel Zeit und nicht nur Taschengeld,... HÄTTE, dann könnte ich auch wirklich an ein Haus voll Becken glauben ;).
Ich wünsche dir jedenfalls viel Glück mit deinen "Schneeflocken" :yeah: ^^ .

LG, Lainne
Liebliche Grüße, Lainne


Zur Zeit:
1x Veiltail eigene Nachzucht
1x Trad. Plakat Bock

BlackSea

Fortgeschrittener

  • »BlackSea« ist männlich
  • Deutschland Türkei

Beiträge: 406

Name: Serkan

Wohnort: Darmstadt - City

  • Nachricht senden

5

Freitag, 24. Februar 2012, 14:40

Hi Emi,

irrelevant ist die Topline auj jeden Fall nicht. Bei einer Beweruntgsshow wird die Topline mitberücksichtigt.
Spoonhead oder Dellen auf dem Rücken oder Kopf sind nicht erwünscht.Die Gesamtform eines Betta ist wichtig,
dazu gehört auch die Topline.
Bewerter können dir das besser erklären, deswegen solltest du die Antwort eines "Profis" abwarten.

Grüße Serkan

PS: Übrigens mein Avatarfisch hat eine gute Topline, nur so als Bsp.
Grüße Serkan


"Leben entsteht aus kleinen Dingen. Wenn man sie liebt, werden sie groß."

- Become a Member www.ibcbettas.org

EmiFR

White Platinum (HM)

  • »EmiFR« ist weiblich
  • »EmiFR« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 142

Name: Emi

Wohnort: Riegel

  • Nachricht senden

6

Freitag, 24. Februar 2012, 14:58

Hallöle Lainne & Serkan!

Bisher habe ich meinen Nachwuchs SEHR ausführlich und reiflich überlegt geplant. >d1lae3)< Und so soll das auch mit meinen KaFis werden. Ganz sicher werde ich nicht von FH abends heimkommen und meine erste KaFi-Hochzeit feiern! :smi: Deshalb frag ich halt erstmal hier Löcher in die Bäuche! +:schelm:

Bin gespannt, was die Damen und Herren Bewerter dazu sagen.

Herzliche Grüße
Emi

mooncat

Team Mitglied der Kampffischfreunde und IBC - Member

  • »mooncat« ist weiblich
  • Deutschland

Beiträge: 2 590

Name: Ela

Wohnort: Kassel

  • Nachricht senden

7

Samstag, 25. Februar 2012, 15:22

Hallo Emi,

ich habe mal das Thema hier her verschoben, da es ja um Fragen um oder über den Standard geht.
Bzw. um gezielte Fragen einiger Richtlinien (zb. Topline)

@ all,
Als Tipp:
Auf unseren KFF Show ´s gibt es immer Berater /Richter die Anhand von Visuellen Beispielen den Standard gern erklären und jegliche Fragen beantworten.
Ein geschultes und geprüftes Team ist immer vor Ort und ermöglicht jedem den Einblick in die Haltung, Pflege und Zucht.
Liebe Grüße
Ela

www.nicebetta.de

maschu

EAC/AKL und IBC Member / zertifizierter IBC Richter

  • »maschu« ist weiblich

Beiträge: 363

Name: Marion

Wohnort: Bremen

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 26. Februar 2012, 11:41

Hallo Emi,

erst einmal finde ich es sehr lobenswert, dass Du die Möglichkeiten Dein Ziel zu erreichen schon im vorab etwas gründlicher auslotest. :perf: Nichtsdestotrotz hat Ela aber Recht! Die beste Möglichkeit über potentielle Zuchtfische zu sprechen, ist sicherlich auf einer Schau am lebenden Objakt oder aber eben auch an Beispielbildern, die wir innerhalb unserer Präsentationen verwenden. Ich freu mich schon auf Dich in Friedrichshafen. Pack Dir ne große Tasche ein, damit Du die ganzen Informationen nach Hause schleppn kannst, die Du dort erhalten wirst.

Zur Topline: Die Topline ist natürlich bei der Bewertung genauso wichtig wie alle anderen Teile eines Bettas. Denn es gibt mit Sicherheit keinen idealen Betta mit einer ungleichmäßigen oder auch buckeligen Topline.

Das kann man auch im Standard nachlesen. Hiermal einige Auszüge:

"Der ideale Schau-Betta ist nahezu spiegelsymmetrisch in Bezug auf
eine vorgestellte mittlere Seitenlinie. Dieser Fisch ist wohlproportioniert
in Bezug auf Flossen und Körpergröße. Der Körper verjüngt
sich gleichmäßig bis zum Schwanzansatz.

Der Körper sollte eine gemäßigte Zapfenform haben, die etwas schwerer
ist im Bereich der Ventralen. Er sollte sich sauber zum Kopf und zur
Caudale mit der Schwanzwurzel hin verjüngen; auf beiden Seiten dünner
sein. Er sollte drei bis viermal so lang wie “tief” sein, von oben nach unten.

Der Körper und besonders seine Form haben einen starken Einfluss
auf die gesamte Erscheinung des Betta. Der Körper muss den
Flossenaufbau ergänzen, nicht übertreffen. Beispiel: Ein fetter
stämmiger Körper mit kurzen Flossen ist ein schwerer Fehler.
Doubletail Bettas können einen tieferen - Oberseite zu Unterseite -
Körper haben als Singletail Bettas. Ein dickerer Körper wird akzeptiert
solange er dazu beiträgt, die größeren Flossen des Doubletail zu
tragen (Formvariationen, Plakads und Wildtypen weichen davon ab.)."


Auch Fehler sind entsprechend beshrieben und zu ahnden. Ich habe die Auszüge aus dem Standard mal zusammengestellt:

"Disqualifikation: Missgebildeter Körper (besonders bei Doubletails)

Kopffehler:

Kleine Beule, kleine Delle oder leichte Missbildung
(geringfügiger Fehler) (minor fault).

Große Beule, große Delle oder große Missbildung
(bedeutender Fehler) (major fault).

Kopf entgegen der Köperausrichtung schräg gestellt
(gewöhnlich nach oben, schwerer Fehler) (severe fault).

Körperfehler:

Körper zeigt nicht die Idealform - geringfügige Anomalität
(geringfügiger Fehler) (minor fault).

Körper ist “fett” oder “dürr” (bedeutender Fehler) (major
fault).

Körper zeigt leichten Hängerücken oder Buckel (bedeutender
Fehler) (major fault).

Doubletail Caudalenansatz buckelig oder sehr deutlich gebogen
(bedeutender Fehler) (major fault).

Körper zeigt exzessiven Hängerücken oder Buckel (schwerer
Fehler) (severe fault)."


Natürlich kannst Du jetzt sagen, nun weis ich immer noch nicht 100%ig, wie der Körper aussehen soll, das mag stimmen. <frag=un< Aber genau deshalb, frag uns Richter in Friedrichshafen nochmal dazu, damit wir es Dir zeigen können. Ich freu mich drauf.

Liebe Grüße
Marion

EmiFR

White Platinum (HM)

  • »EmiFR« ist weiblich
  • »EmiFR« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 142

Name: Emi

Wohnort: Riegel

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 26. Februar 2012, 13:07

Hallo Marion!

Ganz herzlichen Dank für diese absolut hilfreiche und ausführliche Antwort. Und was mich besonders freut ist, dass mein "Bauchgefühl" oder meine Wunschvorstellung meines Zuchtziels, Deinen Ausführungen sehr nahekommt. Aber WÜNSCHEN und ERREICHEN sind ja bekanntlich sehr unterschiedliche Baustellen.
Ich denke aber, dass das Selektieren auch ein sehr entscheidender Faktor bei einer erfolgreichen Zucht ist und um so besser, wenn ich ein klares Bild "meines" Fisches vor Augen habe.

Es wird mir eine große Freude sein, Euch in FH kennenzulernen und zu lernen, lernen, lernen!

Herzliche Grüße
Emi

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Körperform, Topline

Übersetzen:

Deutsch  Englisch  Dänisch  Spanisch  Persisch  Französisch  Kroatisch  Italienisch  Japanisch  Niederländisch  Polnisch  Russisch  Schwedisch  Türkisch