Sie sind nicht angemeldet.

PasMoe

Schüler

  • »PasMoe« ist weiblich
  • »PasMoe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Name: Pascale

Wohnort: Zürich

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 9. April 2017, 13:37

Auf Reise mit einem Betta

Hallo zusammen,

Mein Betta Becken läuft fleissig ein, und in ca 4 bis 5 Wochen wird es soweit sein. Dann wird Arthur einziehen.

Ich wollte eigentlich ein Betta hier im Aquaristik geschäft kaufen, aber nun sagt mir meine Schwester das ihre Freundin ein Kafi hat, und ihn eigentlich los werden möchte. Aber keiner will ihn haben. Also fristet er ein trauriges dasein in einem Goldfischglas, ohne Bodengrund und ohne Pflanzen :traig:
Ich würde ihn nach meinem Urlaub abholen und ihn zu mir nehmen. Aber das "Problem" ist, das ich mit ihm 3 Stunden Autofahrt hätte bis er hier ins Aquarium kann.

Wie könnte ich das am Besten machen, damit er nicht all zu viel Stress dabei hat?

Ich dachte an einem grosses Einmachglas. Hab ein 5 Liter Glas hier.

Das könnte ich gut schliessen und ab und zu mal öffnen damit er wieder frische luft bekommt. Und dann das Glas auf dem sitz festmachen. Oder im Fussraum hinten so einklemmen das er nicht umkippen kann. Isoliert damit er auch nicht zu warm bekommt im Auto (Klima funkt. nicht)
Wäre das so möglich? Oder sollte ich ihm lieber die Reise nicht zumuten? Er tut mir so leid, er ist so ein hübscher...

Liebe grüsse

Pascale

Wolke

Fortgeschrittener

  • »Wolke« ist weiblich
  • Deutschland

Beiträge: 257

Name: Biene

Wohnort: Altenburg

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 13. April 2017, 17:54

Hallo Pascale,

Bettas überstehen weitaus längere Reisen als nur 3h.
Die, die ich per Post erhalten habe, schwammen in großen Transporttüten, die zu 50% mit Wasser gefüllt waren. Die anderen 50% Luft sind wichtig, denn Kafis sind Labyrinther und atmen u.a. atmosphärischen Sauerstoff. Manche legen noch ein paar Kiesel Zeolith mit ins Wasser, die eventuell anfallende Schadstoffe binden können. Halte ich aber bei 3h Fahrt für übertrieben.
1-2l Wasser und ebensoviel Luft sollten ausreichen. Im Idealfall verpackst du die Transporttüte gut mit Zeitungspapier, Noppenfolie, o.a. Isolier- und Füllmaterial in einer Styroporbox. Diese hat zudem den Vorteil, dass sie entweder kippelfrei in den Fußraum passt oder auf dem Beifahrersitz angeschnallt werden kann. Klimaanlage brauchts im Auto nicht, die normale Heizungauf normale Raum-Wohlfühltemperatur einstellen, reicht.

Ich wünsche deinem Transport viel Erfolg.
Liebe Grüße,
Biene

PasMoe

Schüler

  • »PasMoe« ist weiblich
  • »PasMoe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Name: Pascale

Wohnort: Zürich

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 13. April 2017, 20:38

Ah.. super.. dann bin ich beruhigt. Dann werde ich der armer mitte Mai abholen damit er auch mal ein Leben hat. :perf:
Sei Becken läuft fleissig ein.
Freu mich schon auf ihn.

PasMoe

Schüler

  • »PasMoe« ist weiblich
  • »PasMoe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Name: Pascale

Wohnort: Zürich

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 16. April 2017, 15:56

So, habe es nun vorbereitet.
5 Liter Einmachglas, werde ich dann mit 2 Liter wasser befüllen.
Das kommt dann in einer Kühlstasche und wird mit Papier ausgepolstert.
So kann ich es dann auf dem Beifahrersitz fest machen, und bei der Pause mal kurz auf machen damit frische Luft wieder rein kommt.
»PasMoe« hat folgende Datei angehängt:

Wolke

Fortgeschrittener

  • »Wolke« ist weiblich
  • Deutschland

Beiträge: 257

Name: Biene

Wohnort: Altenburg

  • Nachricht senden

5

Montag, 17. April 2017, 15:25

Wenn du das Gefäß zum Belüften öffnest, denk daran dass die Luft warm genug ist. Bettas können sich an zu kalter Atemluft erkälten.
Liebe Grüße,
Biene

- Become a Member www.ibcbettas.org

PasMoe

Schüler

  • »PasMoe« ist weiblich
  • »PasMoe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Name: Pascale

Wohnort: Zürich

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 9. Mai 2017, 21:39

Arthur ist nun in seinem Becken. Er hat die Reise gut überstanden.. ein wirklich schöner Kerl...
»PasMoe« hat folgende Datei angehängt:
  • IMG_9030.JPG (916,29 kB - 8 mal heruntergeladen - zuletzt: 5. August 2017, 17:50)

Übersetzen:

Deutsch  Englisch  Dänisch  Spanisch  Persisch  Französisch  Kroatisch  Italienisch  Japanisch  Niederländisch  Polnisch  Russisch  Schwedisch  Türkisch