Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kampffischforum.com - International Betta-Community. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Frivolin

Anfänger

  • »Frivolin« ist weiblich
  • »Frivolin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Name: Carola

Wohnort: Dresden

  • Nachricht senden

1

Freitag, 14. April 2017, 09:44

Betta verfärbt sich am Kopf

Hallo Leute,

ich habe vor drei Tagen meinen Betta bei mir ins Aquarium eingesetzt und jetzt scheint er leicht die Farbe an seinem Kopf zu verändern. Er selber ist eigentlich komplett blau und bisher war sein Köpfchen eher blau-grau, jetzt hat er dort einen roten Schimmer...Ist er krank? oder ist das der Stress? Die Wasserwerte habe ich erst vor drei Tagen testen lassen,da war alles in Ordnung: pH=7|kH=5| NO2=0|NO3=10
Und vom Verhalten her scheint er sich auch ans Becken gewöhnt zu haben, er hat auch angefangen ein bisschen Blasen an der Oberfläche zu bilden...Geht es ihm schlecht oder reagiere ich über :verwirrt:

Liebe Grüße, Frivolin

Wolke

Fortgeschrittener

  • »Wolke« ist weiblich
  • Deutschland

Beiträge: 263

Name: Biene

Wohnort: Altenburg

  • Nachricht senden

2

Montag, 17. April 2017, 15:51

Hallo Frivolin/Carola,

Viele Bettazüchtungen enthalten das Marble-Gen. Bei Umgebungswechseln sowie im Laufe des Lebens des Fischs verändert sich dadurch oft die Farbe.

Ein Bild wäre zur Beurteilung nicht schlecht.
Liebe Grüße,
Biene

Übersetzen:

Deutsch  Englisch  Dänisch  Spanisch  Persisch  Französisch  Kroatisch  Italienisch  Japanisch  Niederländisch  Polnisch  Russisch  Schwedisch  Türkisch